Seagate Andreas Wach

Probleme

Datenrettung
Andreas Wach

Sie riskieren den Verlust Ihrer Daten!

Sind Sie noch im Besitz einer Festplatte der Baureihe "Barracuda 7200.11 oder 12 von Seagate, kann es unvorhergesehen zu einem Ausfall des Datenträgers kommen, da diese Datenspeicher von einem Fehler in der Steuerungssoftware "Firmware" betroffen sind.

So erkennen Sie das Problem:

Die betroffene Festplatte wird beim Start des Computers noch erkannt, aber nur mit einer Grösse von 0 MB angezeigt. Der Motor läuft normal und es sind keine ungewöhnlichen Klickgeräusche aus dem Speichermedium zu hören.

oder

Im BIOS wird die Festplatte nicht mehr angezeigt aber der Motor läuft normal und es sind keine ungewöhnlichen Klickgeräusche aus dem Speichermedium zu hören.

Das folgende Angebot gilt nur für die Wiederherstellung privater Daten!

In einem solchen Fall können die Daten nur noch mittels Spezial-Hardware ausgelesen werden. Zeigt Ihre Festplatte bereits die genannten Symptome, helfe ich Ihnen kostengünstig. Sie zahlen für die Datenrettung privater Daten nur 199,00 Euro
inkl. MwSt.
zzgl. 9,95 Euro für den versicherten Rückversand und zzgl. einer neuen Festplatte zur Rücksicherung Ihrer Daten, sollten wir die defekte Festplatte
behalten dürfen (Versand in die Schweiz. 29,95 Euro).

Liste der betroffenen Festplatten:

Barracuda 7200.11

ST31000340AS, ST3750330AS, ST3750630AS, ST3640330AS, ST3640530AS,
ST3500320AS, ST3500620AS, ST3500820AS, ST31500341AS, ST31000333AS,
ST3640323AS ST3640623AS, ST3320613AS, ST3320813AS, ST3160813AS

SV35.3

ST31000340SV ST3750330SV ST3500320SV

SV35.4

ST3320410SV

Barracuda ES.2 SATA

ST31000340NS ST3250310NS ST3750330NS ST3500320NS

Maxtor DiamondMax 22

STM31000340AS, STM31000334AS, STM3640323AS, STM3750330AS,
STM3320614AS, STM3500320AS, STM3160813AS